Kaufvertragsgültigkeit

Der Kaufvertrag mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe-Philatelie kommt mit Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.
 
  Zahlungsmodalitäten

Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro.

Jede Lieferung ist bei Erhalt ohne Abzug zahlbar - es ist leider nicht möglich Rabatte, Sondernachlässe oder Skonti zu geben. Im Falle eventuell erfolgter Rücksendungen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden.
Ihre Lieferungen erhalten Sie per Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen per Post- oder Banküberweisung.

Bankeinzug ist möglich. Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung in der Regel 14 Tage nach Absendung der Ware. Dabei haben Sie kein Risiko, denn Sie können die Einzugsermächtigung jederzeit ohne Einhalten einer Frist kündigen. Gegen einzelne Lastschriften können Sie bei Ihrer Bank innerhalb von 6 Wochen Widerspruch einlegen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihren Zahlungen im Rückstand sind, warten Sie bitte nicht ab, bis unsere Buchhaltung mahnt. Setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in Verbindung - es gibt viele Möglichkeiten für die Finanzierung Ihres Abonnements.

Bei einem Zahlungsrückstand von mehr als vier Wochen sind wir berechtigt, Verzugszinsen und Spesen zu berechnen sowie gegebenenfalls die Lieferungen einzustellen.

Erfüllungsort für die Lieferungen der Stiftung Deutsche Sporthilfe-Philatelie ist Frankfurt/Main.
 
  Versand

Sofern die Ware am Lager vorhanden ist, liefern wir bei schriftlicher Bestellung in der Regel ca. 1 Woche nach Bestellung, bei Bestellung per E-Mail, Telefon oder Fax in der Regel nach 3 Tagen.

Die Versandpauschale beträgt 3,90 Euro.

Wenn Sie während des Urlaubs keine Lieferungen wünschen, bitten wir um Ihre rechtzeitige Nachricht - möglichst 3 Wochen vor Urlaubsbeginn. Ihr Urlaubstermin wird dann in der EDV vorgemerkt und Sie erhalten die inzwischen angefallenen Lieferungen nach Urlaubsende.

Die Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt.
 
  Umtausch und Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, eMail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: Sporthilfe-Philatelie, D-60206 Frankfurt
eMail: info@sporthilfe-philatelie.de, Telefax: +49 (0) 69 / 6780353


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Wenn Sie sonst in der Lieferung oder der Zusammenstellung der Sendung einen Fehler feststellen, so erbitten wir Ihre Nachricht unter der Angabe des Rechnungsdatums, der Rechnungsnummer und insbesondere Ihrer Kundennummer - wir kümmern uns dann sofort um die Bereinigung des Fehlers.

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 1 Monat durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, eMail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Sporthilfe-Philatelie, D-60206 Frankfurt
eMail: info@sporthilfe-philatelie.de
Telefax: +49 (0) 69 / 6780353


Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.
Ende der Rückgabebelehrung
 
  Datenschutzformulierung

Ihre Daten sind absolut vertraulich. Wir verwenden sie ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung und für die Abrechnung.
Alle persönlichen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer im Internet eingegebenen persönlichen Daten an unberechtigte Dritte schließen wir aus.
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
 
  AGB

Unsere Angebote sind stets freibleibend, wir liefern solange Vorrat reicht. Die Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt, Erfüllungsort ist 60206 Frankfurt. Für alle gelieferten Artikel übernehmen wir die volle und zeitlich unbegrenzte Echtheitsgarantie. Bei berechtigten Beanstandungen wird entweder die Ware umgetauscht oder aber der schon bezahlte Betrag in voller Höhe zurückerstattet. Damit entfällt jedes Einkaufsrisiko.

Unsere Versandkostenpauschale (Porto und Versicherung) beträgt 3,50 Euro, ab einem Bestellwert von 100,- Euro erhalten Sie Ihre Sendung im Inland portofrei.

Abonnement
Die Ergänzungslieferungen Ihres Abonnements werden automatisch verschickt, sobald genügend Stücke vorliegen. Sollten Sie ein Sammelgebiet ausgewählt haben, in dem nur wenige Ausgaben erscheinen, ist es möglich, daß zwischen den Lieferungen ein größerer Zeitabstand besteht. Alle Lieferungen erfolgen für 30 Tage zur Ansicht mit vollem Rückgaberecht. Die Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt.
Sie können Ihr Abonnement jederzeit abändern und Sonderwünsche äußern. Es gibt keine Kündigungsfristen - beide Teile haben das Recht, die Ergänzungslieferungen jederzeit ohne Einhalten einer Frist zu beenden.